Termindetails
Das neue Altarbild in Sachsen – Aufbruch ins 20. Jahrhundert
Referent: Dr. Frank Schmidt – Kirchlicher Kunstdienst Sachsen
Datum/Uhrzeit: 21.09.2020 18:30
Landeskirchlich:
Veranstaltungsort: Dresden-Neustadt Dreikönigskirche / Haus der Kirche (Dreikönigskirche / Haus der Kirche, Hauptstraße 23, 01097 Dresden)
Beschreibung: Während im 19. Jahrhundert die Stilrichtung des Historismus in der Kirche vorherrschte, änderte sich das in den Jahren vor dem 1. Weltkrieg. In sächsische Kirchen fanden moderne Altarbilder zeitgenössischer Künstler wie Fritz von Uhde, Sascha Schneider, Osmar Schindler und anderer Eingang. Prägend in Sachsen war dafür die Künstlerkolonie in Goppeln bei Dresden, zu deren Umkreis einige der Schöpfer moderner Altarbilder gehörten.
Kosten / Eintritt:
Veranstalter: Name: Hans-Christoph Gaitzsch
Tel: 0351 8804109
Fax:
E-Mail: gaitzsch@t-online.de
Web-Adresse: